Schulungen,
Kompetenzzentrum

Schulungen,
Kompetenz-zentrum

Veranstaltungsreihe Fortbildungen:

Veranstaltungs-reihe Fortbildungen:

Veranstaltung auswählen*
Anrede*
Vorname*
Nachname*
Firma
Beruf/Tätigkeit
Einrichtungs-/Rechnungsadresse*
PLZ*
Ort*
E-Mail-Adresse Einrichtung*
E-Mail-Adresse privat*
Telefonnummer*
Nachricht*
05.02.2024 - Online-Fortbildung "Basiswissen sexualisierte Gewalt" (K60)
08.02.2024 - Online-Fortbildung „Schutzkonzepte in Kindertageseinrichtungen“ - Einführung für Leitungskräfte (K61)
22.04.2024 - Präsenz-Fortbildung „Hinsehen und handeln“: Kinderschutz bei der Vermutung von sexualisierter Gewalt im Grundschulalter (K62)
14.06.2024 - Präsenz-Fortbildung "Begleitung erwachsener Betroffener in Krisen nach sexualisierter Gewalt" (K63)
24.06.2024 – Präsenz-Fortbildung „Hinsehen und erkennen“ – Basiswissen zur sexualisierten Gewalt an und unter Jugendlichen (K64)
01.07.2024 Präsenz-Fortbildung – „Prävention mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Thema sexualisierte Gewalt" (K65)
11.07.2024 - Präsenz-Fortbildung „Was ist denn hier los?“ – die turbulente Falldynamik bei (vermuteter) sexualisierter Gewalt im Kinderschutz (K66)
26.09.2024 - Präsenz-Fortbildung „Was tun bei einer Vermutung?“ - § 8a SGB VIII Kinderschutz bei Vermutung oder Wissen von sexualisierter Gewalt bei Kindern in Kindertagesstätten (K67)
07.10.2024 - Online-Fortbildung "Basiswissen sexualisierte Gewalt" (K68)
18.10.2024 - Online-Fortbildung „Schutz vor sexueller Gewalt in Jugendhilfeeinrichtungen - Einführung in die Grundlagen zur Erstellung eines Schutzkonzeptes“ (K69)
11.11.2024 – Präsenz-Fortbildung "Eines der größten Tabus?! - Übergriffe unter Geschwistern" (K70)
14.11.2024 - Präsenz-Fortbildung "Körpererkundungsspiele (Doktorspiele)/ Übergriffe unter Kindern" (K71)
22.11.2024 - Online-Fortbildung "Schutz vor sexueller Gewalt in Einrichtungen der Behindertenhilfe - Einführung in die Grundlagen zur Erstellung eines Schutzkonzeptes" (K72)
24.-25.01.2025 - Präsenz-Fortbildung "Wie der bissige Wolf das hilflose Küken zu schützen versucht" - Psychodramatische Teilearbeit mit Tierfiguren bei unsicher und desorganisiert gebundenen Kindern – Mit AlfonsAichinger (K 73)
Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde gesendet.
Achtung. Beim Ausfüllen des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Dokumente zum Downloaden:

Andrea Haygis
„Ich erlebe in meiner Arbeit starke Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die nach der Erfahrung von sexualisierter Gewalt ihren Weg gehen. Möglicherweise führt dieser immer wieder durch unwegsames Gelände. Mit diesen mutigen Menschen Brücken zu bauen, Seilschaften für schwierige Passagen zu bilden und gegebenenfalls neue Wege zu suchen ist für mich eine erfüllende und sinnvolle Tätigkeit.“
Regine Gelsdorf
„Betroffene, die sexualisierte Gewalt erlebt haben, brauchen einen Ort, an dem sie darüber sprechen können und an dem ihnen geglaubt wird. Niemand soll damit allein sein müssen. Ich höre zu und unterstütze beim Schutz. Dies gibt meiner Arbeit großen Sinn.“
Michaela Dressler
„Im tiefsten Winter habe ich endlich erfahren, dass ein unbesiegbarer Sommer in mir lebt.“
von Albert Camus